Suche:
Home Reiseführer Übernachten Erleben Wandern Essen&Trinken Kultur Hotels
Sie sind hier: > Reiseführer > Thüringer Saaleland > Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale


1
Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale
Das Gebiet Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale ist ein Naturpark mit einer Fläche von 80000 ha, welcher sich über die beiden Landkreise Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla-Kreis erstreckt.
Seine ganz besondere Aufgabe ist es, die spezielle Eigenart und die typische Schönheit unserer Kulturlandschaft zu bewahren.
In fünf ganz individuelle Naturräume eingeteilt, hat das Obere Saaletal mit seinem „blauen Band im Grünen“ besonders viele Reize. Die Stauseen Hohenwarte und Bleiloch sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Website des Naturparks
 
BURGEN & SCHLÖSSER
Schloß Burgk
In der Nähe von Saalburg liegt „Schloss Burgk“, ein historisch wertvolles Überbleibsel aus dem Mittelalter, welches in dieser Region ebenfalls besonders sehenswert ist.
Das einstige Sommerschloss eines kleinen Fürstengeschlechts, nördlich der Bleilochtalsperre gelegen, hat heute viele verschiedene Verwendungszwecke. Jährlich locken zahlreiche Konzerte und besondere Veranstaltungen, wie zum Beispiel das mittelalterliche Burg(k)-Spektakel interessierte Besucher an.

Neben den üblichen Burgführungen stehen die romantisch gestalteten Räumlichkeiten auch der Vermietung für private Zwecke zur Verfügung. Besondere Highlights sind auch die schlosseigene Kapelle, Kirche und das Standesamt, damit ihrer eigenen Traumhochzeit nichts mehr im Wege steht.

Informationen über Schloß Burgk
Website Schloß Burgk
 
STÄDTE & GEMEINDEN
Moorbad Lobenstein
Egal, von welcher Himmelsrichtung Sie sich auch Bad Lobenstein nähern, zuerst präsentiert sich Ihnen der „Alte Turm“ - das Wahrzeichen der kleinen Kurstadt.
Ruhe, Erholung und Gesundheit haben oberste Priorität. Die „Median Klinik“ sowie das moderne Thermalbad ”Ardesia” versüßen jeden ambulanten Kuraufenthalt in Lobenstein. Des weiteren kann man im Kurpark und am zentral gelegen Stadtteich die Seele baumeln lassen. Auf dem romantischen, kleinen Marktplatz in der Altstadt kann man dann gänzlich die Zeit vergessen.
Für die aktive Freizeitgestaltung ist zum Beispiel durch Angbote wie Rudern, Surfen und Pferdeschlittenfahrten das ganze Jahr über ebenfalls bestens gesorgt.

Informationen über Moorbad Lobenstein
Website von Bad Lobenstein
 
STÄDTE & GEMEINDEN
Ziegenrück
Ziegenrück, das Urlauberstädtchen mit dem historischen Stadtkern, bietet nicht nur interessante Geschichte, sondern auch ein abwechslungsreiches Freizeitangebot.
Um die schönsten Ausblicke nicht zu verpassen, veranstaltet man jede Woche eine geführte Wanderung. Rudern und Tretboote, Bowling und Kegeln, Reiten und Kutschfahrten, Sauna und Fahrradverleih ... alles ist möglich.
Die Nähe zu den beiden Saaletalsperren, den Plothener Teichgebieten, Schlössern und Burgen, Museen und, und, und ...runden den Urlaub in unserem schönen, bewaldeten Städtchen ab.

Informationen über Ziegenrück
Website von Ziegenrück
 
GEWÄSSER
Hohenwarte Stausse
Bestandteil des im Süden von Thüringen liegenden größten zusammenhängenden Stauseegebiets Deutschlands, dass oft auch als "Thüringer Meer" bezeichnet wird, ist der als viertgrößter Stausee der Bundesrepublik geltende Hohenwarte-Stausee.
In vielen Windungen schlängelt er sich durch eine äußerst reizvolle Waldlandschaft, die an mancher Stelle einen fjordähnlichen Charakter einnimmt. Wie zerklüftet dieses Gebiet ist, beweist der Höhenunterschied von bis zu 300 Meter, den der Rundwanderweg aufweist, welcher um den Stausee führt.

Infos über den Hohenwartestausee und die Talsperre
 

 

weitere Portale

bestof-thueringen.de
Alles für Ihren Urlaub in Thüringen: Hotels, Gastronomie, Erholung, Erleben, Wandern, Natur, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und mehr
© Sana Vita / Kästner-Dimter-Möller GbR
Sitemap | Anbieter | Reisethemen | Anbieter-Login | AGB | Kontakt | Impressum