Suche:
Home Reiseführer Übernachten Erleben Wandern Essen&Trinken Kultur Hotels
Sie sind hier: > Reiseführer > Thüringer Saaleland > Weimarer Land > Apolda


1
STÄDTE & GEMEINDEN
Apolda
Apolda, Schloß und Kulturzentrum
Apolda, an der malerischen Ilm gelegen, ist Kreisstadt des Landkreises Weimarer Land.
Der Bürgerbrunnen am Brauhof veranschaulicht die vier Apoldaer Traditionen: den den Glockenguß, die Strickwarenherstellung, den Dobermann und das Bierbrauen.
1722 wurde in Apolda die Glockengießerei begründet. Das Glockenspiel am Stadthaus mit seinen 40 Bronzeglocken, 1989 berechnet und gegossen von Peter Schilling, zeugt noch heute mit seinem unvergleichlichen Klang von der jahrhundertealten Tradition.
Der in der ganzen Welt bekannte und beliebte Rassehund Dobermann hat seine Wiege ebenfalls in der Stadt Apolda, wo diesen der Apoldaer Bürger Friedrich Louis Dobermann (1834 - 1894) heranzüchtete.

Im Mittelalter als Burganlage errichtet, ist das Apoldaer Schloß heute Sitz des Städtischen Kulturzentrums.

 

Orte in der Umgebung von Apolda
Städte und Gemeinden im Umland von Apolda werden nachfolgend vorgestellt.

 

Sehenswürdigkeiten in und bei Apolda
In den folgenden Listen werden Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele direkt in und in der Umgebung von Apolda zusammengetragen.

  • Schloss Belvedere Weimar
 

Apolda im Web
In dieser Rubrik finden sich Quellen mit weiteren Informationen rund um die Stadt Apolda.

Website der Stadt Apolda



 

weitere Portale

bestof-thueringen.de
Alles für Ihren Urlaub in Thüringen: Hotels, Gastronomie, Erholung, Erleben, Wandern, Natur, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und mehr
© Sana Vita / Kästner-Dimter-Möller GbR
Sitemap | Anbieter | Reisethemen | Anbieter-Login | AGB | Kontakt | Impressum