Suche:
Home Reiseführer Übernachten Erleben Wandern Essen&Trinken Kultur Hotels
Sie sind hier: > Reiseführer > Nordthüringen > Eichsfeld > Eichsfeld-Hainich-Werratal


1
 
Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
Thüringen wird als das Grüne Herz Deutschlands bezeichnet und das nicht ohne Grund: immerhin findet der interessierte Besucher zwei Biosphärenreservate, vier Naturparke und einen Nationalpark, die die vielfältige Landschaft zwischen Nordhausen, Gera, Meiningen und Eisenach schützen und entwickeln sollen. Der Nationalpark Hainich liegt eingebettet in den Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal sind die westlichen und nordwestlichen Randlagen des Thüringer Beckens in einem Naturpark zusammengefaßt worden. Langgestreckte bewaldete Hügelketten begleiten den Besucher zwischen Bad Langensalza bis hinauf nach Heiligenstadt. Die Hochlagen des Hainich und tief zertalten Muschelkalkplateaus des Eichsfeldes werden nur an wenigen Stellen von Straßen überquert. Im Westteil hat sich das Wasser der Werra tief in den Fels hineingegraben und so die Landschaft geprägt. Gemeinsam bilden sie naturräumlich und klimatisch ein Grenze, die so auch von den Menschen über Jahrtausende hinweg akzeptiert worden ist, und das auch bis in die letzten Jahrzehnte unseres Jahrhunderts hinein.

Website des Naturparks
 

 

weitere Portale
 
bestof-thueringen.de
Alles für Ihren Urlaub in Thüringen: Hotels, Gastronomie, Erholung, Erleben, Wandern, Natur, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und mehr
© Sana Vita / Kästner-Dimter-Möller GbR
Sitemap | Anbieter | Reisethemen | Anbieter-Login | AGB | Kontakt | Impressum